Mehrkampftag in Dietenheim

 

Am  Samstag, 16.06.2018 führte der TSV Dietenheim den Mehrkampftag des Turngau Ulm durch. 162 Turner und Turnerinnen waren angemeldet. Der Mehrkampf besteht aus einem gemischten 6-Kampf, bestehend aus drei Turngeräten – bei den Mädchen sind dies Boden, Sprung und Reck/Stufenbarren und drei Disziplinen aus dem Leichtathletikbereich – Sprint, Weitsprung und Ballweitwurf bzw. Kugelstoßen. Die Zuschauer konnten einen tollen Wettkampf im Turnen und Leichtathletik verfolgen. Die Teilnehmer waren im Alter zwischen 7 und 18 Jahren.

Von den Sportfreunden Schwendi waren erstmals zwölf Turnerinnen am Start.

1.Platz Kim Hummel (7 Jahre)   52,52 Punkte

Jugend E 8 Jahre
5. Platz Leona Stanossek         56,32 Punkte
6. Platz Katharina Magg            56,02 Punkte
7. Platz Lotte Schneider                        54,01 Punkte
8. Platz Katharina Schöpperle   53,54 Punkte

Jugend E 9 Jahre
4. Anna-Lena Schöpperle          58,13 Punkte

Jugend D 11 Jahre
2. Salome Schlichting               69,31 Punkte
7. Zalea Hiermeier                     64,00 Punkte

Jugend C 12 Jahre
1. Amelie Bürk                          70,19 Punkte
2. Maya Kunkel                        69,55 Punkte

Jugend C 13 Jahre
3. Romy Schneider                   69,51 Punkte

Jugend B 14/15 Jahre
9. Liv Grete Vogelmann            69,07 Punkte

Die Siegerehrung wurde vorgenommen vom TSV Dietenheim. Raphael Heuer von den Sportfreunden Schwendi, Vize-Präsident im Turngau Ulm Jugend, und Steffen Medwed vom Turngau Ulm verteilten die Urkunden und Pokale sowie Sachpreise an die erfolgreichen Sportler.

Für das Landesfinale qualifizierten sich die ersten drei jeder Altersklasse sowie die Turnerinnen, die die geforderte Mindestpunktzahl erreicht haben. Dieses findet am 14. Juli in Albstadt/Ebingen statt.

 

Related posts

Offensive Kinderturnen

Macht alle mit beim Tag des Kinderturnens Jetzt ist Kinderturn-Zeit! Die Turnabteilung der SF...
Top