Integrationsgruppe

In der Integrationsgruppe wollen wir gemeinsam mit Menschen mit geistiger Behinderung im Wochenrhythmus ein Sportstunde gestallten.

Das Motto des Deutschen Sportbundes „Bewegung tut Deutschland gut“ gilt selbstverständlich auch für Menschen mit geistiger Behinderung.

Möchte man sich einerseits nur genießerisch bewegen, weil es Spaß macht und gut tut, so will mancher sich andererseits messen, will wetteifern und dem Leistungsprinzip folgen. Oder aber man will sich nicht bewegen und muss dazu erst einmal bewegt und motiviert werden.

Trainingszeit:

Mittwoch von 18:30 Uhr bis 19:30 Uhr

Übungsleiterin:

Ingrid Egelhofer

Ansprechpartner:

Klaus Schillinger

Top